Lehrgang Integrative ErnährungsexpertIn



Online-Lehrgang:
Punktgenaues Ernährungswissen für Psychotherapeuten und Psychologen und Menschen in Gesundheitsberufen Das Beste aus Ernährungswissenschaft, TCM (Traditionell Chinesischer Medizin), Medizin und Psychologie ONLINE Lehrgang für 12 Monate in virtueller Lernumgebung

Lehrgangsüberblick

Start: 1.10.2019 und 1.3.2020
Kosten: EUR 4.500,- inkl. USt.
Referentin: Dr. Claudia Nichterl
Anmeldeschluss: je eine Woche vor Lehrgangsbeginn
Veranstaltungsort des Lehrgangs Fernlehrsystem der Akademie für Ernährung und Gesundheit
Weiterbildung für PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen
Teil I und Teil II können einzeln bzw. in individueller Reihenfolge belegt werden.

Lehrgangsbeschreibung

Integratives Ernährungswissen - punktgenau, kompetent und praxisnah - die Essenz aus 20 Jahren Erfahrung von Dr. Claudia Nichterl (Ernährungswissenschafterin, Ernährungsberaterin nach TCM) gibt es jetzt als ONLINE Lehrgang.
Flexibles und ortsunabhängiges Lernen - ohne Reise- oder Übernachtungskosten. Trotzdem sehr persönlich mit wöchentlicher Frage-Antwort-Stunde, regelmäßigem Feedback und monatlichen Aufgaben für die Selbst-Erfahrung und zur praktischen Anwendung im beruflichen Kontext.
Der Mix aus Theorie, Praxis und Reflexion sichert die langfristige Anwendung. Moderne didaktische Methoden machen das Lernen spannend und abwechslungsreich. Jedes Modul hat einen - aufeinander aufbauenden - Schwerpunkt.

Lehrgangsbeschreibung

+ Basiswissen Ernährungswissenschaft – wie sieht eine individuell angepasste bedarfsgerechte Ernährung aus.
+ Basiswissen TCM Ernährungslehre und eine „Übersetzung“ in praxistaugliche Empfehlungen für ein gutes Bauchgefühl
+ Was ist bei vegetarisch/veganer Ernährung zu beachten
+ Allergien und Unverträglichkeiten unterscheiden und erkennen – wirksame Maßnahmen und Rezepte zur Förderung der Toleranzentwicklung
+ Stoffwechsel Erkrankungen (Diabetes, Adipositas...) mit Ernährung erfolgreich begleiten
+ Übergewicht nachhaltig reduzieren – typgerecht, individuell und bedarfsgerecht. Praxistaugliche Rezepte, Coaching-Tools und Gesprächsstrategien
+ Alternative Ernährungsformen und -trends – was ist davon zu halten (low carb, Ketogene Ernährung, Ayurveda uvm….)
+ Neuigkeiten aus Forschung und Medizin zum Thema Darmgesundheit, anti-entzündliche Ernährung (z.B. bei Rheuma, Arthrose), Leber (NASH) und Hormone
+ Rezept-Bibliothek (zur Weitergabe an Klienten/Patienten)
+ Ernährungspsychologie – die Wirkung von Botenstoffen und Hormonen.
+ Alles rund um die Frau: Schwangerschaft, Stillzeit, Kinderwunsch, Endometriose, Menstruationszyklus, Osteoporose und Wechseljahre aus TCM Sicht und bewährte Ernährungsempfehlungen
+ Schilddrüsen-Erkrankungen – wie Ernährung bei Hashimoto, Über- und Unterfunktion unterstützt
+ Stress und Burn-Out – nährende Zutaten für mehr Resilienz und Stress-Reduktion.
+ Medikamente und Wechselwirkungen mit Lebensmitteln
+ 50plus mit Genuss – was in der 2. Lebenshälfte zu beachten ist
+ ADHS – hochwertige Ernährung als Alternative zu Medikamenten
+ Nahrungsergänzung – pro und contra

Die Referentin

Dr. Claudia Nichterl Ernährungswissenschafterin und Ernährungsberatin nach TCM
Gründungs- und Vorstandsmitglied bei g5e – der Verein „Gesellschaft für die Ernährung nach den Fünf Elementen
Präsidentin des Dachverbands der Ausbildungsinstitutionen für chinesische Ernährungslehre
Vorstandsmitglied im Dachverband für TCM
Vorstandsmitglied bei slowfood Weinviertel
Dozentin an der Donau Universität Krems
Dozentin an der Wiener Schule für TCM
Seit 2002 selbständig als Ernährungsberaterin und Kochbuch-Autorin (bisher 15 Kochbücher veröffentlicht, z. B. „50 plus mit Genuss“ oder „Die NEUE 5 Elemente Küche), seit 2010 Inhaberin des essen:z kochstudios, ein Platz für Kochkurse, Seminare und Veranstaltungen zum Thema gesunde und genussvolle Ernährung

Zertifizierung

Nach Absolvierung des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, sich an unserer Akademie wie folgt zertifizieren zu lassen:
+ ErnährungspsychologIn: für Klinische PsychologInnen, Gesundheits-psychologInnen, PsychologInnen
+ ErnährungstrainerIn: für PsychotherapeutInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, und andere (freies Gewerbe "Erteilung von Informationen über die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln ...")
Das Wissen wird als Weiterbildung vermittelt. Das bedeutet, dass Sie es im Rahmen Ihrer bereits bestehenden beruflichen Qualifikationen anwenden können. Es handelt sich nicht um eine Ausbildung zur Erlangung neuer berufsrechtlicher Qualifikationen.