Verkehrspsychologische Untersuchungen und Nachschulungskurse.


Psychologische Berufseignung für Autobus (D-Screening)

Sie werden an einem Testgerät verschiedene Aufgabenstellungen und Fragebögen bearbeiten; für einige Testaufgaben haben sie unbegrenzt Zeit zur Verfügung, während es bei anderen wichtig ist, schnell und genau zu arbeiten. Überprüft wird Ihre „kraftfahrspezifische Leistungsfähigkeit“ ( Reaktionsvermögen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit, Beobachtungsfähigkeit, Verkehrswahrnehmungsfähigkeit, Sensomotorik).Weiters führen Sie ein Gespräch mit einer Verkehrspsychologin. Die Fragebögen enthalten keine Wissensfragen. Eine spezielle Vorbereitung wie vor der Führerscheinprüfung ist daher nicht notwendig.

  • Die Untersuchung dauert ca. 1-2 Stunden.
  • Die Kosten betragen - gesetzlich geregelt und betragen bei behördlicher Anordnung EUR 130,-.
  • Die Verkehrspsychologische Stellungnahme wird an Ihre zuständige Behörde versandt, auf Wunsch erhalten Sie persönlich eine Kopie.
  • Es werden von Ihnen keine Höchstleistungen verlangt, sondern es wird überprüft, ob Sie die nötigen Mindestanforderungen (natürlich der jeweiligen Führerscheinklasse angepasst) erfüllen. Wichtig ist es dennoch, dass Sie gesund, ausgeruht und leistungsfähig zur Testung erscheinen.

Nachschulungskurs / Verkehrscoaching
Die Nachschulung bzw. das Verkehrscoaching können wir Ihnen auch anbieten und Termine vereinbaren.
Anmeldung / Mehr Informationen
Um die Testorte, Kursorte und -termine in Ihrer nächsten Umgebung zu erfahren, bzw. um sich anzumelden, wenden Sie sich bitte an die Ihnen am nächsten liegende Landesstelle. Es finden regelmäßig Untersuchungen österreichweit statt, sicherlich auch in Ihrer Nähe.
Wir sind in Ihrer Nähe!
Oe-Karte
Wählen Sie Ihr Bundesland auf der Karte.
Gratis Rückruf
Haben Sie Fragen - möchten Sie sich anmelden? Kontaktieren Sie Ihre zuständige Landesstelle oder lassen Sie sich kostenfrei rückrufen: